Wechselgarten verlegt

Freitag, 26. August 2016

Grafik: Sportbund Hoyerswerda

Mit ein paar Neuerungen werden die Sportler zu tun bekommen, die am Wochenende beim Knappenman-Triathlon am Dreiweiberner See starten. So ist der Wechselgarten an anderer Stelle zu finden als bisher.

Angelegt wird er dieses Mal nicht auf dem gepflasterten Parkplatz am Weißkollmer Strand, sondern ein paar Meter weiter auf der Grünfläche, auf der im Moment auch ein neues Vereinshaus für den Wassersportverein "Blaues Wunder" entsteht. Das bedeutet, dass die Schwimmer ein längeres Stück laufen müssen, wenn sie aus dem Wasser kommen (hier in Grün).

Mit dem Rad geht es dann auf die Straße in Richtung Scheibe-See (hier in Blau). Rot markiert ist der Beginn der Laufstrecke. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben