Was ist 2017 hier los?

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Foto: Rico Hofmann

Die Wittichenauer Stadtverwaltung ruft Vereine und Clubs, Feuerwehren sowie die katholische und evangelische Kirchgemeinde auf zur Bekanntgabe von Festen und Veranstaltungen, um den entsprechenden Kalender für 2017 zu erarbeiten.

Nur auf diesem Wege sei es möglich, Häufungen von Veranstaltungen zu bestimmten Terminen zu vermeiden. Entsprechende Antragsformulare für Veranstaltungen sind im Internet (Satzungen/Formulare/Bekanntmachungen) zu finden.

In diesem Zusammenhang weist die Verwaltung auf die Meldepflicht von Veranstaltungen auf öffentlichem Gelände (mindestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn) hin, die Einhaltung des Gaststättengesetzes und die Bestimmungen der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema). (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben