Warten auf die Feuerwehr

Mittwoch, 17. Februar 2016

Foto: Privat

Bei der Übergabe dieses Löschgruppenfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr Straßgräbchen im Oktober 2012  hatte der Bernsdorfer Bürgermeister von einer 5-Jahres-Spanne gesprochen, die dieses Fahrzeug noch durchhalten müsste.

Eine Neuanschaffung war seinerzeit in Aussicht gestellt worden. Daran erinnerte der Ortswehrleiter von Straßgräbchen jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Wehr, denn die 5-Jahres-Frist endet nächstes Jahr.

Ein Ersatz ist schon deshalb nötig, weil es immer teurer wird, die Einsatzbereitschaft des Löschgruppenfahrzeuges zu gewährleisten. Allein für planmäßige Reparaturen sind in diesem Jahr 10 000 Euro veranschlagt. (red) 

Zurück

Einen Kommentar schreiben