Wann wird gebaut?

Dienstag, 24. Oktober 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Einen verbindlichen Baubeginn für die Sanierung des Elsterdeiches zwischen Bautzener Brücke und Spremberger Brücke auf der Seite des Wohnkomplexes II gibt es immer noch nicht.

„Der Bauabschnitt befindet sich momentan noch in der Planungsphase. Verbindliche Aussagen dazu können wir erst nach Abschluss der Planungen treffen“, teilt Bianca Anwand von der Pressestelle der Landestalsperrenverwaltung auf Anfrage mit.

Schon vor Jahren hatten die Versorgungsbetriebe das hier befindliche Einleitbauwerk für das in der Neustadt anfallende Regenwasser saniert. Und auch die Bäume im Deich wurden bereits Anfang vorigen Jahres gefällt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben