Wandel online nachvollzogen

Donnerstag, 15. Februar 2018

Foto: Uwe Schulz

Geierswalde. Nördlich von Geierswalde lag einst Skado. Heute liegt dort der Geierswalder See. Man weiß das, kann es nun aber auch optisch nachvollziehen.

Wie sich Städte, Dörfer und Landschaften ändern, zeigt ein neues Werkzeug des Staatsbetriebes Geobasisinformation und Vermessung Sachsen. Auf dessen Internetseite kann man Karten der Jahre 1781 bis 2001 miteinander vergleichen. (red)

www.landesvermessung.sachsen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben