Waldwochen-Eröffnung

Montag, 03. April 2017

Foto: Silke Richter

Eine Eiche pflanzten Umweltstaatssekretär Herbert Wolff, Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora und Waldkönigin Friederike I. (v.l.) zur Eröffnung der 9. Sächsischen Waldwochen im Forstrevier Neukollm.

Mehr als 30 Interessierte waren der Einladung zu einem Spaziergang durch das Forstrevier Neukollm gefolgt. Sachsenforst-Mitarbeiter informierten über die Bedeutung und Entwicklung der Wälder.

Wichtiges Thema bleibt der Waldumbau weg von der Kiefern-Monokultur hin zu strukturierten Mischwäldern. Bis Ende des Monats sind im Zuge der Waldwochen weitere 26 Veranstaltungen geplant. Weitere Informationen gibt's hier. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben