Waldgeister in der Lausitzhalle

Dienstag, 14. März 2017

Foto: Silke Richter

Wenn erwachsene Menschen ihre Namen mit Zeigefingern in die Luft schreiben und auch mal Faxen machen, ohne sich dafür zu schämen, dann ist Traumzauberbaum-Geschichtenzeit in der Lausitzhalle in Hoyerswerda.

Mehr als 600 Kinder und Erwachsene erlebten dort am Wochenende das Reinhard-Lakomy-Ensemble.

Die beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel machten sich auf die Suche nach verschwundenen Buchstaben, die im Lexikon nicht mehr zu finden waren. Mit ihnen erlebte das Publikum spannende Geschichten und Abenteuer im Traumzauberwald. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben