Waldbrand in Koblenz

Mittwoch, 28. Juni 2017

Wegen des Verdachts auf Brandstiftung ermittelt die Polizei in Koblenz. Wie mitgeteilt wird, gab es dort am gestrigen Dienstag einen kleineren Waldbrand.

Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hätten die Flammen bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Sie habe verhindert, dass sich der Brand ausbreitet und zugleich den Verdacht geäußert, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben