Wald und Feld in Flammen

Dienstag, 10. Juli 2018

Foto: HoyFoto

Schwarzkollm. Bevor der Regen einsetzte, hatte die Feuerwehr noch einen Trockenheitseinsatz. An der Straße zwischen Schwarzkollm und Bröthen standen teils ein Stoppelfeld und teils angrenzender Wald in Flammen.

Musste die Feuerwehr nach dem ersten Ablöschen am gestrigen Montag am heutigen Dienstag in der Früh noch einmal Glutnester unschädlich machen, erledigte den Rest der einsetzende Regen.

Da sich der Brandherd direkt an der Straße befand, ist davon auszugehen, dass eine Zigarettenkippe der Auslöser war. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben