Wahlleitung steht

Montag, 31. Dezember 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Beate Gröger, die im Rathaus den Fachbereich Innerer Service leitet, ist für die Kommunalwahl am 26. Mai des kommenden Jahres wieder die Chefin des Gemeindewahlausschusses. Uwe Brähmig, der Leiter der Fachgruppe Zentrale Verwaltung, übernimmt erneut den Stellvertreter-Posten.

Der Stadtrat hat die Zusammensetzung des Ausschusses einstimmig gebilligt. Er besteht insgesamt aus sieben Mitgliedern und ebenso vielen Stellvertretern. Entsprechend der Stärke der Stadtratsfraktionen stellen CDU und Linke jeweils zwei Beisitzer beziehungsweise Stellvertreter, SPD und Freie Wähler Stadtzukunft jeweils einen.

Für die Christdemokraten im Wahlausschuss vertreten ist unter anderem Bauhof-Chef Ulf Scholz, der in den 1990ern als städtischer Wahlleiter fungierte. Laut § 9 des sächsischen Kommunalwahlgesetzes obliegen einem Gemeindewahlausschuss die Leitung einer Wahl sowie die Feststellung des Wahlergebnisses. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben