Waffe beschlagnahmt

Sonntag, 02. Oktober 2016

Eine Schreckschusswaffe hat die Polizei am späten Freitagabend im Hoyerswerdaer WK VIII sichergestellt. Die Beamten nahmen sie einem 27-Jährigen ab, der keinen Waffenschein hat.

Gegen den Mann wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Anwohner hatten die Polizei gerufen, weil es an der Ratzener Straße mehrfach laut gekracht hatte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben