Vorübergehend ohne Grün

Mittwoch, 20. Februar 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Kahl geworden ist es rund um Helge Niegels Edelstahl-Brunnen auf dem Lausitzer Platz. Gefällt worden sind die letzten zwei verbliebenen von einst vier Bäumen. Zudem wurden auch die Rabatten entgrünt.

Der Grund dafür ist die für den Sommer geplante Sanierung des Platzes. Daher muss auch der Wochenmarkt umziehen. Erstmals am 16. April findet er auf der Mehrzweckfläche zwischen Lausitz-Center und Zentralpark statt.

Erneuert sein soll der Platz Ende August. Vorgesehen ist, dass dann auch wieder vier Bäume rund um den Brunnen stehen sollen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben