Ein Computertechnik-Pionier

Dienstag, 12. September 2017

Foto: Gernot Menzel/Archiv

Dem ostdeutschen Pionier der Computertechnik Nikolaus J. Lehmann widmet sich ein Vortrag von Prof. Dr. Peter Bachmann am morgigen Mittwoch um 19 Uhr im ZCOM Zuse-Computer-Museum Hoyerswerda an der Bonhoefferstraße.

Die Veranstaltung findet im Zuge der Vortragsreihe „Mit Robotron durch die Zeit“ statt. Nikolaus J. Lehmann nahm in der DDR wesentlichen Einfluss auf Forschung und Lehre, um das Wissenschaftsgebiet der Informatik, voranzubringen.

Der Vortrag skizziert die Leistungen Lehmanns in Forschung, Lehre und Wissenschaftsorganisation und zeichnet zudem, aufbauend auf persönlichen Episoden, ein unkonventionelles Bild des Wissenschaftlers Lehmann. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben