Vorschriften zum Fest

Freitag, 25. August 2017

Foto: Uwe Schulz

Sage und schreibe 50.000 Besucher erwartet Hoyerswerdas Lausitzhalle, wenn sie am zweiten Septemberwochenende ihr Stadtfest ausrichtet. Da möchte alles geordnet zugehen.

Geschäftsführer Dirk Rolka (links) und Prokurist Steffen Schur stellten daher jetzt die Besucherordnung vor. Auf großen Tafeln soll am Festgelände rund um die Halle erklärt werden, was erwünscht ist und was nicht.

Zum 22. Stadtfest wird erstmals auch die Bautzener Allee gesperrt. Wie es heißt aus Sicherheitsgründen ist sie zwischen Einsteinstraße und Külzstraße für die Dauer des Festes dicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben