Vorbildliche Unfallverursacher

Donnerstag, 01. Februar 2018

Hoyerswerda. Nicht so häufig kommt es vor, dass die Polizei Menschen lobt, die einen Unfall verursacht haben. Jetzt gibt es gleich zwei solcher Fälle vom gestrigen Mittwoch aus Hoyerswerdas Neustadt.

Wie mitgeteilt wird, schrammten auf Parkplätzen im WK V bzw. im WK IX eine junge Frau bzw. ein Rentner mit ihren Autos jeweils andere Pkw. Weil in beiden Fällen die Halter der gerammten Wagen nicht ausfindig zu machen gewesen seien, hätten beide Unfallverursacher die Polizei gerufen, die dieses Verhalten wörtlich "vorbildlich" nennt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben