Vor einer langen Nacht

Freitag, 29. Dezember 2017

Foto: Rainer Könen

Hoyerswerda. Der letzte Einsatz eines Jahres dauert für einen Disc Jockey meist besonders lange - Silvesterpartys enden nicht so rasch. So einen Einsatz vor sich hat auch wieder Mario Horschig aus Hoyerswerda.

Der 54-Jährige ist seit 1985 in der Branche und als DJ Mario bekannt. Dass er sein Geschäft "Non-Stop-Disko" nennt, kommt den Erfordernissen eines 31. Dezember sicher entgegen.

DJ Mario legt wie schon in den beiden vergangenen Jahren wieder im Restaurant "Akropolis" vis-a-vis dem Schloss auf - und zwar den ganzen Abend über trocken. Ein Glas Sekt will er sich erst am Neujahrstag daheim gönnen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben