Vor der Kamera

Mittwoch, 11. Januar 2017

Foto: Rainer Könen

Christel und Karl Lotzenburger aus Hoyerswerda haben keine Langeweile. Sie fahren gern bei organisierten Fahrradtouren mit, sind Mitglieder im See- und Tauchsportclub Knappenrode - und sie schauspielern.

Die heute 78-Jährigen hatten sich im Jahr 2000 als Komparsen für den Film "Enemy at the Gates" beworben, der zum Teil in der Lausitz gedreht wurde. Sie wurden genommen (hier zeigen sie Erinnerungsbilder) und fanden dabei Gefallen an der Tätigkeit als Kleindarsteller.

Mitgespielt hat das Ehepaar zum Beispiel auch schon in einem ZDF-Spreewaldkrimi. Von Anbeginn an sind Lotzenburgers auch als Komparsen bei den Schwarzkollmer Krabatfestspielen dabei. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben