Vor der Abnahme

Montag, 26. Juni 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Für diese Woche ist an den neuen Zufahrten und Parkplätzen zwischen B 97 und Spreetaler See die Bauabnahme vorgesehen. Darüber informierte Projektmanager Karsten Handro vom staatlichen Bergbausanierer LMBV vorige Woche die Spreetaler Gemeinderäte.

Weitere Maßnahmen zur Erschließung des Nordufers seien in Planung und Bestandteil eines Antrages auf Finanzierung aus dem entsprechenden staatlichen Fördertopf. Betroffen seien die Beleuchtung der Parkplätze, eine Elektro-Leitung zum künftigen Schiffsanleger am See sowie eine Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer im Bereich der Spreetaler Bushaltestelle an der B 97. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben