Vor dem Baubeschluss

Samstag, 20. Mai 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Von oben kann man ganz gut erkennen, dass der Lausitzer Platz in Hoyerswerda vielfach geflickt ist. Die lange geplante Sanierung des Belages mit seinen vielen beschädigten Platten soll wohl nach vor allem hinter verschlossenen Türen geführten Diskussionen um eine Kostensteigerung nun angegangen werden.

Der Stadtrat hat in seiner öffentlichen Sitzung in der übernächsten Woche unter anderem über einen Baubeschluss zu befinden. Zudem sieht die Tagesordnung aber auch eine offizielle Verabschiedung von Margitta Faßl aus ihrem Amt als Geschäftsführerin der Wohnungsgesellschaft vor. Die Stadtratssitzung am 30. Mai beginnt um 17 Uhr im Neuen Rathaus. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben