Vollsperrung in Bernsdorf

Montag, 05. März 2018

Bernsdorf. Sonntagmittag geriet ein Fiat auf der B 97/Dresdener Straße in Bernsdorf auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Jeep zusammen. Der Fiat-Seicento-Lenker hatte laut Polizei auf Grund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Durch den Unfall selbst wurde keiner der Beteiligten verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 6 000 Euro. Für die polizeilichen Maßnahmen war die B 97 für zwei Stunden voll gesperrt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben