Vier Marathons in vier Tagen

Samstag, 02. Dezember 2017

Ein ausdauerndes Quintett: Mirko Seibold (v.l.), André Karg, Andreas Lohan, Torsten Schmidt und Mario Neumann. Foto: privat

Hoyerswerda/Wittichenau. André Karg aus Hoyerswerda und Andreas Lohan aus Wittichenau haben als Ausdauersportler eine besondere Herausforderung gesucht - und gefunden.

Ihr Ziel war es, den gesamten Rennsteig (169,3 Kilometer) im schönen Thüringer Wald in vier Tagen rennend zu bezwingen. Das bedeutet, jeden Tag eine Marathon-Distanz zurückzulegen und dabei das benötigte Gepäck für alle Tage im Laufrucksack auf dem Rücken zu transportieren.

Das Vorhaben gelang, wobei die beiden Sportler von Torsten Schmidt auf dem Mountainbike begleitet wurden und sich zwischendurch mit ihren Freunden Mirko Seibold und Mario Neumann trafen, die 220 Kilometer mit nur einer Zwischenübernachtung bewältigt haben. Hut ab! (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben