Viele Emils, viele Finns

Dienstag, 15. Januar 2019

Foto: pixababy

Hoyerswerda. Emil und Finn sind die beiden Vornamen, die das Standesamt Hoyerswerda im vorigen Jahr am häufigsten beurkundet hat. Beide Namen wurden von Eltern achtmal ausgewählt.

Insgesamt wuden in der Stadt 572 Kinder geboren. Allerdings stammten nur in einem Drittel der Fälle die Eltern aus Hoyerswerda. Hier sind die Top neun der Vornamen des Jahres 2018 in Hoyerswerda:

Emil         8
Finn         8
Charlotte 7
Fritz         6
Paul         6
Emma      6
Hanna      6 (Hannah 3)
Lena        6
Leni         6  -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben