Viel zu tun im Ruhestand

Donnerstag, 30. Juni 2016

Foto: Katrin Demczenko

„Lehrer im Ruhestand“ heißt eine Serie des Hoyerswerdaer Tageblattes, in der es zuletzt um Gisela Jungmann ging. Die 70-Jährige unterrichtete zuletzt bis zu ihrem Renteneintritt 2004 am Lessing-Gymnasium Deutsch und Sport. Noch heute hat sie gute Kontakte zur Schule, unter anderem bei Auftritten der Schulchöre oder bei Feiern.

Mit ihrem Mann gönnt sich die ehemalige Lehrerin nun ausgiebige Reisen. So war das Ehepaar unter anderem in Singapur, Australien und Südafrika. Beide sind sportlich sehr aktiv, fahren unter anderem gerne Rad und wandern. Zu den neueren Hobbys zählt der Skilanglauf – einmal jährlich mit Freunden in Südtirol. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben