Viel zu Löschen

Mittwoch, 15. August 2018

Foto: Rico Hofmann

Hoyerswerda. In der Stadtregion gab es seit Jahresbeginn 43 Wald-, Ödland- und Bahndammbrände. Das ist nach Angaben der Feuerwehr deutlich mehr als im gesamten vorigen Jahr, wo nur 16 solche Einsätze registriert wurden.

Ein Grund für die Notwendigkeit, so häufig zum Löschen auszurücken, ist die lange Trockenheit. Und für den Moment bleibt die Brandgefahr hoch. Es gilt aktuell Waldbrandgefahrenstufe 3 und ein Anstieg wird erwartet. (red)

Aktuelle Werte stehen immer hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben