VGH erwirbt Oldtimer

Montag, 18. Februar 2019

Foto: VGH

Hoyerswerda. Einen fast 50 Jahre alten Bus hat sich die städtische Verkehrsgesellschaft jetzt zugelegt. Der Ikarus 55 stammt aus dem Jahr 1971. Wie die VGH mitteilt, werde es ab Mai möglich sein, das historische Fahrzeug für Rundfahrten und Ausflüge zu mieten.

Zur Begründung heißt es: "Der Ikarus 55 prägte das Stadtbild Hoyerswerdas viele Jahre und weckt intensive Erinnerungen an die Aufbruchsstimmung in der damals rasant wachsenden Stadt. Mit dem Erwerb des Ikarus 55 wird die Verbundenheit mit der Stadt und ihrer Geschichte sichtbar." -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben