Vertrag bis zur Rente

Mittwoch, 31. Mai 2017

Foto: Ralf Grunert

Seit der Saison 2015 sind Rico und Marlen Gläßer die Pächter des Bernsdorfer Waldbades. Der seinerzeit mit der Stadt Bernsdorf abgeschlossene Pachtvertrag hatte eine Laufzeit von zehn Jahren.

Nun hat der Stadtrat einer Verlängerung der Vertragslaufzeit zugestimmt. Die soll bis zum voraussichtlichen Renteneintritt von Rico Gläßer gelten. Eine erstmalige ordentliche Kündigung ist damit zum 31. Dezember 2032 möglich.

Mit dieser Vertragsneuregelung soll die Pächter-Familie mehr Sicherheit für ihre Investitionen in das Walbad bekommen. Die jüngste Anschaffung ist der Krake, der voriges Jahr noch im Laubuscher Freibad schwamm. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben