Vernissage mit Tanz-Einlage

Mittwoch, 15. Mai 2019

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. "Sweet Dreams" von den Eurytmics knallte jetzt mitten in die Laudatio von „Kunstraum“-Kurator Michael Kruscha im Bürgerzentrum. Die Tanzcompagnie der KulturFabrik unterbrach mit einem „Flashmob“ die Vernissage zur Ausstellung „Neugier“.

In der Schau sind bis zum 27. Juni fotografische Arbeiten von Georg Krause (Berlin), Frank Höhler (Dresden), Thomas Kläber (Cottbus) und Jürgen Matschie (Bautzen) zu sehen.

Die Tänzer machten mit ihrer überraschenden, kurzen Einlage auf ihr neues Stück aufmerksam, das im November mehrmals im Bürgerzentrum aufgeführt wird. Michael Kruscha konnte nach der Unterbrechung seine Rede fortsetzen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben