Vermummte Schläger

Montag, 11. Juni 2018

Hoyerswerda. Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall, der bei ihr angezeigt worden ist. Er soll sich laut einer Mitteilung am Freitag der vorigen Woche gegen 13 Uhr in der Hufelandstraße im WK V ereignet haben.

Es heißt, jemand habe bei einem 57-Jährigen geklingelt und ihn unter einem Vorwand auf die Straße gelockt, wo er dann von mehreren vermummten Personen verprügelt worden sei. Der Mann habe sich im Krankenhaus behandeln lassen müssen.

Er hat die Angreifer als hellhäutig und "von normaler Statur" beschrieben. Sie hätten Tücher vor den Gesichtern getragen. Wer irgendwelche Angaben zu der Sache machen kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier an der Frentzelstraße zu melden: Telefon 4650. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben