Verkaufs-Beschluss

Sonntag, 31. Dezember 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Hatte es vor wenigen Tagen erst ein Feuer im Gebäude der früheren Kita „Micky Maus“ an der Röntgenstraße im WK II gegeben, wird die Stadt die Immbobilie jetzt wohl tatsächlich an einen neuen Eigentümer abgeben. Der Verwaltungsausschuss des Stadtrates soll in der zweiten Januar-Woche über einen Verkauf des gesamten Grundstückes entscheiden.

Die Stadt hatte es im September ausgeschrieben. Daraufhin meldeten sich drei Kaufinteressenten.

Es geht nicht nur um das Gebäude an sich, das bis zum Umzug ans Klinikum im Jahr 2006 zuletzt von der Hoy-Reha genutzt worden war. Zugehörig sind 4.000 Quadratmeter Fläche. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben