2020 Veränderte Verkehrsführung

Montag, 27. Februar 2017

Foto: Uwe Schulz

Auf gravierende Änderungen müssen sich die Zeißiger mit Fertigstellung der Hoyerswerdaer Ostumfahrung 2020 einstellen. 1. Es wird ruhiger im Dorf. 2. Der einzige Weg für Autofahrer aus Zeißig heraus wird über den hier gezeigten Schmiedeweg führen.

Grund dafür: Der jetzige Bahnübergang an der jetzigen Bundesstraße 96 wird geschlossen. Die Bautzener Straße selbst soll dann Tempo-30-Zone werden, hieß es vor ein paar Tagen während einer Ortschaftsratssitzung. Sie ist dann auch keine Hauptstraße mehr, sondern es gilt dann die Vorfahrtsregel Rechts vor Links. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben