Unterwegs in Neuseeland

Freitag, 08. Juli 2016

Foto: Katrin Demczenko

Erlebnisreiche Monate verbrachte die Lautaerin Lea Stallbaum zuletzt in Neuseeland. Nach bestandenem Abitur zog es die 19-jährige Lautaerin über das Programm „work & travel“ auf die Insel im Südpazifik. Die junge Frau war mit ihrem ersten selbstgekauften Auto und einem 18 Kilogramm schweren Rucksack unterwegs, melkte Kühe, beobachte Robben sowie Delfine und zog durch den Fjordland-Nationalpark. Nach ihrer Rückkehr steht für Lea Stallbaum fest: Irgendwann geht es wieder ins Ausland. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben