Unterstützung für junge Kicker

Dienstag, 16. Mai 2017

Foto: privat

Grund zur Freude hatte kürzlich Erhard Petelka – der Vorsitzende des SV Laubusch. Beim Bambini-Cup der „Seenlandkicker“, der schon seit vier Jahren ausgetragen wird, zeigten nicht nur 15 Mannschaften ihr Können. Erhard Petelka konnte auch einen Scheck über 500 Euro von die Arbeiterwohlfahrt entgegennehmen.

Neben der Awo unterstützten auch die Bäckerei Krause aus Lauta und der Pflegedienst OCS Fornfeist das Turnier. Der Sieg beim Bambini-Cup ging in das brandenburgische Sachsendorf. Die gastgebenden „Seenlandkicker“ belegten Mittelfeldplätze. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben