Unter Drogen

Montag, 20. Juni 2016

Im Rahmen allgemeiner Personen- und Fahndungskontrollen ertappte die Polizei zwei Personen, die Betäubungsmittel bei sich führten und offenbar auch konsumiert hatten. An der Hufelandstraße war am Samstag kurz vor Mitternacht eine 33-jährige Frau festgestellt worden, die Drogen in Form von Amphetaminen bei sich hatte.

Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht der Polizisten, dass die junge Frau auch entsprechende Substanzen konsumiert hatte.

Zwei Stunden später war ein 29-Jähriger ebenfalls unter dem Einfluss von Drogen und im Besitz einer kristallinen Substanz in Schwarzkollm angetroffen worden. Auch bei ihm zeigte ein Drogentest die Einnahme von Amphetaminen an. Gegen beide wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. (red/US)

Zurück

Einen Kommentar schreiben