Unter Drogen unterwegs

Donnerstag, 04. Februar 2016

Foto: Archiv
Foto: Archiv

Die Polizei ertappte am Mittwoch in Hoyerswerda zwei Fahrzeugführer, die unter dem Einfluss berauschender Mittel standen. Am Vormittag kontrollierte man einen VW, der in der Schöpsdorfer Straße unterwegs war. Ein mit dem 27-jährigen Golf-Fahrer durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Es folgte eine Blutentnahme.

Auch bei dem Fahrer eines Renault erkannten die Beamten deutliche Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Der Laguna wurde am Nachmittag in der Lilienthalstraße kontrolliert. Einen Drogenvortest lehnte der 30-Jährige am Steuer ab, sodass die Blutentnahme angeordnet wurde. Gegen die beiden Männer wurden entsprechende Anzeigen erstattet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben