Unkraut beseitigt

Sonntag, 07. Mai 2017

Fotos: Detlaf Degner

Diese Fotos hat uns der Hoyerswerdaer Detlef Degner geschickt. Es geht ihm darum, was man auf den Bildern nicht sieht. Er schreibt:

"Bis zurück in das Jahr 2016 war die Dreckecke "Tunnelunterführung Bahnhof Neustadt mein Aufregerthema. Für die Stadtverwaltung war dieser Zustand auch nicht unbedingt ein Aushängeschild. Besonders die Problematik Zuständigkeit hat dem OB sicher einige Nerven gekostet und kostet es noch. Dann die Überraschung am 25.04.2017: Im letzten Punkt der Stadtratssitzung (Anfragen für die Ratsmitglieder) verkündet Herr Wolf, Fachbereichsleiter Bau: "Die Stadtverwaltung hat sich entschlossen dem, Unkrautwuchs im Tunnelbereich des Neustädter Bahnhofes den Garaus zu machen". Mein Herz jubelt, aber leider durfte ich als zuhörender Bürger meine Dankesworte nicht zum Ausdruck bringen. Da es die Geschäftsordnung nicht zulässt, hieß es: Setzen! Trotzdem an dieser Stelle: DANKE, geht doch ..." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Angela Menzel |

Schade, dass man Sauberkeit und Ordnung nicht sieht, sondern nur Unordnung und Schmutz. Ich finde es super, dass endlich solch eine nicht sofort sichtbare Stelle der Stadt vom Unkraut befreit wurde. Bitte weiter so. Angela Menzel