Unimog umgekippt

Montag, 11. September 2017

Foto: LausitzNews/Jens Kaczmarek
Foto: LausitzNews/Jens Kaczmarek

Am Montagmittag gegen 12.35 Uhr befuhr der Fahrer eines Unimogs mit Anhänger die Kreisstraße zwischen Steinitz und Wartha. Aus noch ungeklärter Ursache kam er mit seinem Gespann nach rechts von der Straße ab und kippte in den Straßengraben bzw. auf das angrenzende Feld.

Dabei wurde der Fahrer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Mittels eines Krans wurde das Fahrzeug aufgerichtet und wieder auf die Straße gebracht. Der Schaden ist derzeit noch nicht beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben