Unfallzeugen gesucht

Dienstag, 24. Mai 2016

Rund 1 000 Euro Schaden an einem Pkw verursachte ein gelber Lkw der Marke Volvo am Montagvormittag in Bernsdorf. Er bog von der Straße des 8. Mai nach rechts auf die Ernst-Thälmann-Straße ab.

Dabei kam der Laster offenbar zu weit nach links und stieß mit einem entgegenkommenden Ford zusammen. Der Lkw fuhr nach dem Unfall ohne anzuhalten weiter. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, oder Hinweise zu dem Laster oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Revier Hoyerswerda (Tel. 03571 4650) oder jede andere Dienststelle entgegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben