Unfalltod bei Driewitz

Mittwoch, 27. März 2019

Driewitz. Bei einem Unfall ist am Morgen ein 17-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war er auf seinem Moped auf der Straße zwischen Lohsa und Uhyst unterwegs.

Eine 18-Jährige, die mit ihrem Auto aus Richtung Driewitz kommend auf die S 108 abbiegen wollte, habe ihn übersehen. Der junge Mann sei nach dem Zusammenstoß sofort gestorben, die junge Frau sei schwer verletzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben