Unfallfahrer flüchtet zu Fuß

Freitag, 30. Dezember 2016

Foto: Christian Essler

Bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Mittwoch gegen 11.15 Uhr in Schwarze Pumpe auf der Dresdener Chaussee am Kreisverkehr ereignet hat, wurde mindestens eine Person verletzt. An den beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Der Fahrer eines Audi war nach links von der Fahrspur abgekommen und mit einem entgegenkommenden VW kollidiert. Die Beifahrerin in diesem wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizeimitteilung erlitt vermutlich auch der Audi-Fahrer Verletzungen. Er hatte sich allerdings unerlaubt und zu Fuß von der Unfallstelle entfernt.

Eine weiträumige Suche nach dem Mann mittels Wärmebildkamera vom Polizeihubschrauber aus und Fährtenhund verlief negativ und wurde am späten Mittwochnachmittag eingestellt. Zwischenzeitlich konnte der Gesuchte zumindest namentlich bekannt gemacht werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben