Unfall-Zeugen gesucht

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Die Hoyerswerdaer Polizei sucht Augenzeugen eines Verkehrsunfalls in der vergangenen Woche. Am Freitag-Vormittag wurde an der Kreuzung am Congress-Hotel eine Fahrradfahrerin leicht verletzt.

Wie es heißt, habe ein Auto die 62-Jährige angefahren, als diese die Külzstraße überquerte, und den Unfallort dann verlassen. Es soll sich angeblich um einen Suzuki gehandelt haben, an dessen Steuer wohl eine Frau saß. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter Tel. HY 4650 an das Polizeirevier in der Frentzelstraße wenden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben