Unfall mit vier Pkw

Dienstag, 09. April 2019

Hoyerswerda. Drei Leicht- und eine Schwerverletzte gab es nach einem Auffahrunfall am gestrigen Montagnachmittag auf der Spremberger Chaussee. Wie die Polizei mitteilt, kollidierten insgesamt vier Fahrzeuge.

Eine 58 Jahre alte Frau, die laut Mitteilung den Unfall verursacht hatte, habe ins Krankenhaus gebracht werden müssen. Der entstandene Sachschaden wird auf 12.000 Euro beziffert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben