84-Jährige verunfallt

Donnerstag, 02. November 2017

Hoyerswerda. Eine 84-jährige Radfahrerin ist am gestrigen Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Hoyerswerda verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr sie von einem der Parkplätze an der Albert-Einstein-Straße und wurde dabei von einem Skoda erfasst, der wohl Vorfahrt hatte.

Bei dem Unfall wurde die Seniorin schwer verletzt. Sie musste ins Klinikum gebracht werden. Die 63-jährige Autofahrerin blieb unbeschadet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben