Unfall mit 6000 Euro Schaden

Mittwoch, 06. Januar 2016

Foto: Archiv

Ein Mitsubishi ist heute in einem Straßengraben in Lauta gelandet. Der Lancer befuhr gegen 11 Uhr die Oststraße. Offenbar war der 48-jährige Fahrer in Anbetracht der winterlichen Straßenverhältnisse mit seinem Auto zu schnell unterwegs, informiert die Polizei.

Der Wagen geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Straßengraben Der 48-Jährige wurde dabei nicht verletzt. Am Mitsubishi entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6 000 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben