Unfall auf der B 96

Freitag, 01. Dezember 2017

Schwarzkollm. Wurde erst vor ein paar Tagen bei einer Veranstaltung in Torno geklagt, dass es zwischen Schwarzkollm und Nardt an der B 96 keinen Radweg gibt, gab es dort nun einen Unfall. Wie die Polizei mitteilt, kam am gestrigen Donnerstagabend eine 54-Jährige zu Schaden.

Die Frau sei schwer verletzt worden, nachdem sie, auf ihren Fahrrad sitzend, auf der Bundesstraße von einem Auto erfasst wurde. Der Mitteilung zufolge soll das Rad allerdings kein funktionsfähiges Rücklicht gehabt haben. Die 54-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben