Unfall auf der B 96

Freitag, 08. Januar 2016

Bild: HoyFoto

Auf spiegelglatter Fahrbahn hat es heute Morgen gekracht. In der langgezogenen Linkskurve kurz vor der Ortseinfahrt Groß Särchen gab es einen Unfall, bei dem drei Menschen verletzt worden sind.

Die Polizei schildert das Ganze so: Ein Ford knallte nach dem Überholen eines anderen Wagens zunächst gegen die Leitplanke und dann gegen einen Pickup. Dieser rutsche daraufhin die Böschung hinab. Ergebnis: Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte sowie 10 500 Euro Sachschaden.

Einen zweiten Unfall gab es zwischen Mortka und Koblenz, wo eine junge Frau mit dem Auto gegen einen Baum fuhr. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von aa |

warum ´knallt´ und ´kracht´ immer alles? kann es nicht harmonischer ausgedrückt werden? mit anderen verben? z.b. ´fuhr´?
danke für ein wenig wortfeingefühl - traurig, dass es private fernsehsender auch nicht besser können..
deutsche sprache verarmt sonst irgendwann an geistigem (unter)durchschnitt!

Kommentar von Mirko Kolodziej, Redaktion |

Danke für den Hinweis! Die Anregung ist absolut verständlich. Allerdings: Sprache ist kein lebloses Ding und es ist tatsächlich so, dass ein Jeder sie ein wenig anders verwendet. Manche Leute zum Beispiel verzichten auf korrekte Großbuchstaben an Satzanfängen und am Beginn von Substantiven. ;-) Aber, wie gesagt: Kritik akzeptiert. Unsere Bitte: Wir kommunizieren nicht so gern anonym. Also seien Sie so gut, Ihren Namen und eine korrekte E-Mail-Adresse anzugeben! Viele Grüße, MK