Unbewegt

Dienstag, 05. Dezember 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung möge doch bitte herausfinden, wem denn dieses augenscheinlich herrenlose Auto gehört, das seit Monaten im WK IX steht - bat Stadträtin Dr. Gitta Kaltschmidt (CDU).

Die Antwort aus dem Rathaus: Da von dem Pkw keine Gefahr ausgeht und er zudem noch auf einer Privatfläche parkt, sei das allerhöchste, den Flächeneigentümer zu informieren - was man auch tun werde. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Dominik Dreißig |

Rechts hinten ist eine Scheibe eingeschlagen. Da oft Kinder des Flüchtlingswohnheimes in der Gegend spielen, glaube ich, dass hiervon doch eine Gefahr ausgeht.