Umzüge im Zoo

Montag, 15. August 2016

Foto: Zoo Hoyerswerda

Zufrieden mit der neuen Unterbringung der Lamas im Zoo in Hoyerswerda ist dessen Chef, Eugéne Bruins. Die Tiere sind wenige Meter weiter in die bisherige Esel-Anlage umgezogen, teilt der Zoo mit.

Dadurch kann die alte Lama-Anlage (im Hintergrund) nun für die Kamele umgebaut werden. Sie sollen ja einem neuen Wirtschaftshof weichen. Die Esel übrigens, die für die Lamas ihr bisheriges Domizil verlassen haben, leben nun mit den Kamelen zusammen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben