Umbauplanung startet

Freitag, 12. April 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Ingenieure nehmen sich jetzt die Altstadt-Oberschule vor. Der Technische Ausschuss des Stadtrates hat Planungsleistungen im Umfang von 385.000 Euro für den Umbau des Gebäudes in Auftrag gegeben.

Nach Fertigstellung der neuen Oberschule im WK I soll das Haus am Stadtrand für den Einzug der Handrji-Zejler-Grundschule umgebaut werden. Deren Domizil am Adler gilt als altersschwach und ist zum Abriss vorgesehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben