Umbau in den Werkstätten

Freitag, 17. März 2017

Foto: Katrin Demczenko

Miriam Möller (links) und Anja Ferizovic arbeiten an den Bügelstationen in den Lausitzer Werkstätten in Hoyerswerda. Bald wird die Abteilung zeitweilig umziehen, denn am Standort im Gewerbegebiet Seidewinkel stehen Bauarbeiten an.

Ende Mai sollen Küche und Wäscherei saniert und umgebaut, zudem die Wärmeversorgung der Hauptwerkstatt von Erdgas auf Fernwärme umgestellt und ein neues Blockheizkraftwerk errichtet werden.

Die Bauvorhaben kosten insgesamt rund 1,7 Millionen Euro, die teilweise die Sächsische Aufbaubank und der Landkreis Bautzen übernehmen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben