Ultralauf ums Seenland

Samstag, 22. April 2017

Einmal rund ums Lausitzer Seenland - so sieht die Strecke aus. Grafik: arteffective
Einmal rund ums Lausitzer Seenland - so sieht die Strecke aus. Grafik: arteffective

228 Kilometer misst die Gesamtstrecke des Ultralaufes "Einmal rund ums Seenland", den die Laufgruppe "Hoywoy Elsterflitzer" der Lausitzer Werkstätten vom 26. bis 27. Mai ausrichtet. Damit sollen Spenden für den Förderverein der Lausitzer Werkstätten eingeworben werden.

Start ist am Nachmittag des besagten 26. Mai (einem Freitag) am Werkstätten-Standort in Seidewinkel (im Gewerbegebiet); gelaufen wird von den meisten Teilnehmern etappenweise.

Ultraläufer Thomas Kummer aus Hoyerswerda hingegen möchte die komplette Strecke bis hin zum Schaubergwerk F 60 bei Lichterfeld und zurück absolvieren. Seidewinkel soll am Sonntag gegen 1 Uhr nachts wieder erreicht werden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben